Ehrenamtliche Mitarbeit

Die AG Haft des Mann-O-Meter e.V. sucht derzeit neue ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwule und bisexuelle Inhaftierte in den Berliner Vollzugsanstalten persönlich zu betreuen. Wir informieren generell über das schwule Leben, Informieren zur Prävention von HIV/STI-Infektionen, versorgen Inhaftierte mit Broschüren und Magazinen, um so einen Kontakt zur schwulen Szene … Weiterlesen

Eine JVA-Mitarbeiterin berichtet von ihrem Alltag

Lebendkontrolle, Aufschluss, Raumkontrolle und Familienbesuch: der spannende und herausfordernde Alltag einer JVA-Mitarbeiterin ist auf spiegel-online.de nachzulesen: https://www.spiegel.de/karriere/jva-mitarbeiterin-ich-habe-taeglich-mit-schwerverbrechern-zu-tun-a-1263320.html  

Frühlingsbasar im Shop der JVA Tegel

Auch in diesem Jahr wird es im Shop der JVA Tegel einen Frühlingsbasar geben. Am Sonnabend 13.04.2019 wird es in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr wieder verschiedene Produkte aus den 12 Betrieben der JVA Tegel geben, in denen rund 580 Inhaftierte beschäftigt sind: Backwaren Geschenkartikel Glasdesign Metallbauarbeiten Blumengestecke Büromöbel Polsterarbeiten Buchbinderarbeiten Beim … Weiterlesen

Feiertag im Knast – Weltfrauentag

Der Weltfrauentag ist am 08.03.2019 zum ersten Mal ein gesetzlicher Feiertag in Berlin. Initiiert wurde der Weltfrauentag von der deutschen Sozialistin Clara Zetkin auf dem zweiten Kongress der sozialistischen Internationale in Kopenhagen im August 1910. Zum ersten Mal fand der Internationale Frauentag am 19.03.1911 statt und seit 1921 wird der Weltfrauentag am 8. März begangen. … Weiterlesen

Ein Neuer in Haft

Hallo, mein Name ist Alf Mante, ich bin der neue Mitarbeiter in der AG-Haft des Mann-O-Meters. Seit Januar 2019 gehe ich in die verschiedenen JVA unserer Hauptstadt und führe Gespräche mit schwulen und bisexuellen Häftlingen, die sich an das Mann-O-Meter gewandt haben, auf der Suche nach Hilfe und Unterstützung in ihrer besonderen Lebenssituation. Zukünftig werde … Weiterlesen

Absurde Mordfälle, Mythen und die Berliner Justiz: Psychiater Hans-Ludwig Kröber im Interview

Hier ein interessantes Interview  im Tagesspiegel zum Thema Rückfallstatistik, Gründe für Mord und die Berliner Justiz. Der forensische Psychiater Hans-Ludwig Kröber, der das Buch „Mord im Rückfall – 45 Fallgeschichten über das Töten“ verfasst hat , im Interview. Leider spielen Schwule im Knast in dem Gespräch keine Rolle, aber vielleicht findet sich ja dazu etwas im … Weiterlesen

Schwul und Knast?

Immer wieder gibt es von Außenstehenden Verwunderung darüber, dass wir Vollzugshelfer „Schwule im Knast “ betreuen. Ganz nach dem Motto: Schwule können doch nicht straffällig werden. Und wen betreuen wir nun? Das sind Männer, die wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern im Knast sitzen, aber auch Betrüger, Vergewaltiger, Mörder. Und immer wieder spielen auch Drogen eine … Weiterlesen

Umfassend informiert

Umfassend und regelmäßig informieren über aktuelle Themen des Vollzuges können sich Interessierte zur Zeit über zwei gänzlich verschiedene Wege: Viermal im Jahr erscheint der Newsletter des Berliner Justizvollzugs und der Sozialen Dienste. Zum Abonnieren des Newsletters geht es über diesen Link: https://www.berlin.de/justizvollzug/aktuelles/newsletter/ Ein paar mehr „Neuigkeiten“ verspricht wiederum der Youtuber „Knast VLOG“. Bereits im Sommer berichtete … Weiterlesen

„Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung“

„Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung“ heißt es offiziell. Wenn ich in Tegel zu Besuch bin, heißt es oft nur kurz: SV-Haus. Am 4. Mai 2011 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass sich der Vollzug der Sicherungsverwahrung wesentlich vom Vollzug einer Freiheitsstrafe zu unterscheiden hat. Das neue Berliner Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetz (SVVollzG Bln) ist am 1. Juni 2013 in Kraft … Weiterlesen

Aktuelles: Besuchertag statt Tag der offenen Tür und billige Arbeitskräfte im Knast

Die „Tage der offenen Tür in der JVA“ (Süddeutsche Zeitung) sind in Berlin wohl nun erst einmal passé, doch dafür lädt die JVA des Offenen Vollzuges Berlin zum „Besuchertag“ in die Teilanstalt Niederneuendorfer Allee ein. Freitag, 25. Mai 2018 von 12 bis 18 Uhr  Nähere Informationen befinden sich im Flyer auf der Homepage der JVA. Ein Beitrag zur Rentenversicherung … Weiterlesen