Ablauf der Haft: 2. Planung des Vollzuges – der Vollzugsplan

Der § 7 des Strafvollzugsgesetzes (StVollzG) schreibt vor, dass für jeden Häftling auf Grund der Behandlungsuntersuchung (§ 6 StVollzG) ein Vollzugsplan zu erstellen ist. Der Vollzugsplan enthält Behandlungsmaßnahmen, die geeignet erscheinen, den Häftling während der Haft zu befähigen, das Vollzugsziel zu erreichen. Das Vollzugsziel ist gemäß StVollzG Berlin, den Gefangenen zu befähigen, künftig in sozialer … Weiterlesen

Folgen von SARS-Cov-2 im Offenen Vollzug Berlin (OVB)

Insassen des geschlossenen Vollzugs bei denen die Voraussetzungen für Lockerungen erfüllt sind werden schneller in eine Justizvollzugsanstalt des Offenen Vollzuges Berlin verlegt. Die Insassen des OVB, die bereits Arbeit und eigenen Wohnraum hatten, bekamen Langzeitausgang, um nicht jeden Tag in den OVB zurückzukehren. So soll die Infektionsgefahr im OVB verringert werden.

Angebote im Justizvollzug – SARS-Cov-2-Eindämmungsmaßnahmen

Seit dem 25.03.2020 haben alle Berliner Justizvollzugsanstalten Maßnahmen ergriffen, um Infektionen mit SARS-Cov-2 zu vermeiden. Die erste Anstalt war die JVA Moabit. Diese Maßnahmen sind uneinheitlich und teilweise auch widersprüchlich in den einzelnen Haftanstalten, beinhalten aber in erster Linie das Aussetzen der Besuche für die Gefangenen, außer in der JVA Heidering, in der der Zugang … Weiterlesen

Die JVA Moabit ist ein Geheimnisvoller Ort

Der RBB hat in seiner Serie „Geheimnisvolle Orte“ über die JVA Moabit berichtet. In dieser Dokumentation im RBB in der Reihe „Geheimnisvolle Orte“ bieten sich seltene Einblicke in die JVA Moabit und Geschichten zu deren Geschichte. Leider nur bis zum 28.01.2020 in der Mediathek: https://www.rbb-online.de/geheimnisvolle_orte/videos/das-gefaengnis-moabit.html

Gängige Begriffe und Abkürzungen in der JVA

Beitrag eines Inhaftierten: Einer der von uns betreuten Inhaftierten steuert gelegentlich Beiträge bei. Wir veröffentlichen diese unter dem Pseudonym S.K., sie erreichen uns legal auf dem Postweg. Der Inhalt wird ohne Gewähr veröffentlicht und wurde nicht auf Richtigkeit überprüft. Von beleidigenden oder verletzenden Inhalten distanzieren wir uns. Um den Beitrag tabellarisch sehen zu können, bitte … Weiterlesen

Fernleihe von Büchern und Medien, auch schwuler Literatur

Erst vor kurzem wurden wir von einem Inhaftierten auf diesen Verein aufmerksam gemacht: der Kunst- und Literaturverein für Gefangene e.V. in Dortmund. Der gemeinnützige Verein ergänzt nach eigenen Angaben durch seine Buch- und Medienfernleihe  mit 25.000 Medieneinheiten die Büchereien von JVAs und Kliniken des Massregelvollzugs in Deutschland. Im Bestand befinden sich Fach- und Sachliteratur, fremdsprachige Literatur und … Weiterlesen

TV-Tipp: ‚Hirschhausen im Knast‘, Doku 2019

In der Reihe ‚Menschen hautnah‘ berichtet der Moderator und Autor Eckart von Hirschhausen aus einer Haftanstalt. Er verbringt „inhaftiertenähnlich“ zwei Tage in der JVA Meppen in Niedersachsen, unterhält sich mit Insassen, Beamten, Angehörigen und Pfarrern und berichtet vom Haftalltag. In der Sendung fällt einmal der Begriff „Luxusknast“ und im Vergleich zum Berliner Vollzug dürfte dies … Weiterlesen

Urteil: Freiheitsstrafe – und dann?

Für Menschen ohne Hafterfahrung ist es schwer sich vorzustellen, wie die Zeit für verurteilte Straftäter nach dem Gerichtsurteil aussieht. Nachdem ich mich nun seit über einem Jahr mit diesem Thema beschäftige, möchte ich hier im Blog der AG-Haft des Mann-O-Meter e.V. eine Serie von Beiträgen starten, die über die Gesetzlichen Vorschriften zum Vollzug von Freiheitsstrafen, … Weiterlesen

‚Unser Hirn ist, was es isst‘ Dokumentation zum Thema Ernährung

Diese arte-Doku zeigt die neuesten wissenschaftlichen Forschungserkenntnisse zum Thema Ernährung und welche Auswirkungen diese auf unser Gehirn hat. Aktuelle Studien zeigen, dass Gewalttätigkeit und tägliche Ernährung in Zusammenhang stehen können. In mehreren Gefängnissen wurden einer Testgruppe das Essen regelmäßig mit Vitaminen, hochwertigen Fettsäuren und Mineralstoffen angereichert. Dies hatte Auswirkung auf ihr Verhalten, das aggressive Verhalten … Weiterlesen

Dokumentation: ‚Intensivtäter – immer wieder kriminell‘

    Der MDR hat eine interessante Doku zum Thema ‚Intensivtäter‘  gesendet. Anhand von drei Straftätern, die in Haft und Freiheit begleitet wurden, zeigt die Dokumentation die Schwierigkeiten der Resozialisierung. Enthalten sind auch Experteninterviews und Statistiken. Die Doku kann noch bis zum 06.08.2020 in der ARD-Mediathek aufgerufen werden.   ardmediathek.de/…/intensivtaeter-immer-wieder-kriminell     Foto von Pixabay.com … Weiterlesen