Knast-Umgangssprache

Beitrag eines Inhaftierten. Einer der von uns Betreuten hat sich bereit erklärt, gelegentlich Texte zu unserem Blog beizusteuern. Verständlicherweise möchte er diese unter Pseudonym veröffentlicht haben. Wir haben dazu S.K. gewählt. Die Beiträge erreichen uns völlig legal auf dem Postweg. Hier somit der erste Beitrag zum Thema Knast-Sprache. Der Beitrag wird bei Bedarf ergänzt.

 

Knast-Begriff: Bedeutung:
Bombe, eine 1 Glas Instantkaffee
Bunker  

Haftraum mit Kameraüberwachung

(i.d.R. genutzt bei Suizidgefahr oder als Disziplinarmaßnahme)

Freistunde  

Hofgang (Zeit im Freien)

 

Koffer 1 Päckchen Tabak
Koffer mit Henkel  

Tabak mit Blättchen

 

Magazin  

 

Wischzeug

(1 Eimer, 1 Schrubber, 1 Besen, 1 Lappen)

 

Piste  

Station / Flur

 

Schub  

Transport

 

Sozi  

Sozialarbeiter

 

Sprecher  

Besuch / Besuchstermin

 

 

 

Foto von Pixabay.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.