TV-Tipp: ‚Hirschhausen im Knast‘, Doku 2019

In der Reihe ‚Menschen hautnah‘ berichtet der Moderator und Autor Eckart von Hirschhausen aus einer Haftanstalt. Er verbringt „inhaftiertenähnlich“ zwei Tage in der JVA Meppen in Niedersachsen, unterhält sich mit Insassen, Beamten, Angehörigen und Pfarrern und berichtet vom Haftalltag. In der Sendung fällt einmal der Begriff „Luxusknast“ und im Vergleich zum Berliner Vollzug dürfte dies … Weiterlesen

Urteil: Freiheitsstrafe – und dann?

Für Menschen ohne Hafterfahrung ist es schwer sich vorzustellen, wie die Zeit für verurteilte Straftäter nach dem Gerichtsurteil aussieht. Nachdem ich mich nun seit über einem Jahr mit diesem Thema beschäftige, möchte ich hier im Blog der AG-Haft des Mann-O-Meter e.V. eine Serie von Beiträgen starten, die über die Gesetzlichen Vorschriften zum Vollzug von Freiheitsstrafen, … Weiterlesen

Dokumentation: ‚Intensivtäter – immer wieder kriminell‘

    Der MDR hat eine interessante Doku zum Thema ‚Intensivtäter‘  gesendet. Anhand von drei Straftätern, die in Haft und Freiheit begleitet wurden, zeigt die Dokumentation die Schwierigkeiten der Resozialisierung. Enthalten sind auch Experteninterviews und Statistiken. Die Doku kann noch bis zum 06.08.2020 in der ARD-Mediathek aufgerufen werden.   ardmediathek.de/…/intensivtaeter-immer-wieder-kriminell     Foto von Pixabay.com … Weiterlesen

U-Haft: Entlassung wegen gestiegener Anzahl Inhaftierter und deren Verweildauer

Die Anzahl der Berliner Untersuchungshäftlinge ist zum Stichtag 31.08.2018 gegenüber den Zahlen aus dem August 2014 um 43 % auf 799 gestiegen. Durch die dadurch resultierende stärkere Belastung der Gerichte stieg die Zahl der Untersuchungshäftlinge, die länger als ein halbes Jahr auf ihr Urteil warten müssen gegenüber 2014 um 25 %. Die Auswirkungen dieser Entwicklung … Weiterlesen

Eine JVA-Mitarbeiterin berichtet von ihrem Alltag

Lebendkontrolle, Aufschluss, Raumkontrolle und Familienbesuch: der spannende und herausfordernde Alltag einer JVA-Mitarbeiterin ist auf spiegel-online.de nachzulesen: https://www.spiegel.de/karriere/jva-mitarbeiterin-ich-habe-taeglich-mit-schwerverbrechern-zu-tun-a-1263320.html  

Feiertag im Knast – Weltfrauentag

Der Weltfrauentag ist am 08.03.2019 zum ersten Mal ein gesetzlicher Feiertag in Berlin. Initiiert wurde der Weltfrauentag von der deutschen Sozialistin Clara Zetkin auf dem zweiten Kongress der sozialistischen Internationale in Kopenhagen im August 1910. Zum ersten Mal fand der Internationale Frauentag am 19.03.1911 statt und seit 1921 wird der Weltfrauentag am 8. März begangen. … Weiterlesen

„Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung“

„Einrichtung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung“ heißt es offiziell. Wenn ich in Tegel zu Besuch bin, heißt es oft nur kurz: SV-Haus. Am 4. Mai 2011 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass sich der Vollzug der Sicherungsverwahrung wesentlich vom Vollzug einer Freiheitsstrafe zu unterscheiden hat. Das neue Berliner Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetz (SVVollzG Bln) ist am 1. Juni 2013 in Kraft … Weiterlesen

‚Queere Protagonisten‘ in Filmen und Serien, sowie andere (sehenswerte) Filme im Genre ‚Haft‘ – Teil 2

– ‚Die Hochstapler‘, Dokumentation über Betrüger, D, 2006. Da wir immer wieder auch Inhaftierte betreuen, die wegen Betrugsdelikten verurteilt sind oder eine narzisstische Persönlichkeit aufweisen, galt unsere letzte Fortbildung diesem Thema. Im Anschluß daran bin ich auf diese interessante Doku gestoßen: Vier langfristig Inhaftierte erzählen in Interviews in der Haft, wie sie manipulieren, betrügen und lügen. Der … Weiterlesen