Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Konversationstherapien verbieten

Endlich ist es so weit: Eine Kommission aus 46 Vertretern aus Politik und Wissenschaft beim Bundesgesundheitsministerium hat die Anforderungen für ein wirksames Verbot von sogenannten Konversionstherapien vorgelegt. Gemäß der Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums vom 11. Juni 2019 ist ein Verbot Konversionstherapien aus medizinischer Sicht geboten und rechtlich möglich. Untermauert wird dieses Ergebnis durch zwei wissenschaftliche Gutachten: … Weiterlesen

Feiertag im Knast – Weltfrauentag

Der Weltfrauentag ist am 08.03.2019 zum ersten Mal ein gesetzlicher Feiertag in Berlin. Initiiert wurde der Weltfrauentag von der deutschen Sozialistin Clara Zetkin auf dem zweiten Kongress der sozialistischen Internationale in Kopenhagen im August 1910. Zum ersten Mal fand der Internationale Frauentag am 19.03.1911 statt und seit 1921 wird der Weltfrauentag am 8. März begangen. … Weiterlesen

Schwul und Knast?

Immer wieder gibt es von Außenstehenden Verwunderung darüber, dass wir Vollzugshelfer „Schwule im Knast “ betreuen. Ganz nach dem Motto: Schwule können doch nicht straffällig werden. Und wen betreuen wir nun? Das sind Männer, die wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern im Knast sitzen, aber auch Betrüger, Vergewaltiger, Mörder. Und immer wieder spielen auch Drogen eine … Weiterlesen