Akuter Personalmangel in Berlins größter Anstalt JVA Tegel

Die Auswirkungen des Personalmangels in den Berliner Justizvollzugsanstalten (JVA) werden immer deutlicher. In der aktuellen Lichtblick Ausgabe 02/2022 ist dieser Erfahrungsbericht der Inhaftierten zu lesen: „In den frühen Morgenstunden des 19.04.2022 löste die Zentrale der TA II der JVA Tegel Alarm aus. Grund war gewesen, dass sich an diesem Morgen nur fünf Bedienstete in der … Weiterlesen

Personalengpässe durch vermehrte Corona-Krankheitsfälle führen zu Einschränkungen in JVA Tegel

Am Dienstag sei die Personalsituation in der JVA-Tegel so angespannt gewesen, dass die Gefangenen nicht wie üblich „Maßnahmen der Beschäftigung und Qualifizierung“ nachgehen konnten und länger in den Zellen eingeschlossen blieben, wie die Senatsverwaltung für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung mitteilte. Sie begründete die Engpässe etwa mit dem Wegfall der Corona-Schutzmaßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz. Ich berichte … Weiterlesen

Jail Mail wieder aktiv?

In 2021 gab es viele Berichte, dass Jail Mail eingestellt wurde. Bei meinen Recherchen fand ich auf der Plattform https://www.jail-mail.de/ nun folgendes: Und jede Menge aktuelle Inserate: Inserate | Jail Mail (jail-mail.de).   Diese Plattform für Brieffreundschaften in Haft ist also wieder aktiv! Das ist hilfreich und wunderbar – DANKE! Bildquelle: https://www.jail-mail.de/  

PODCAST Marcello: Vom Luxus-Verkäufer zum Häftling

In seinem Podcast erzählt Marcello in bisher 8 Folgen wie er „… von der Luxusstraße des Berliner Kurfürstendamms zu 4 Jahren Haft verurteilt worden …“ ist. Interessante Einblicke in die Wahrnehmung und Gedankenwelt eines Verurteilten. Anzuhören unter diesem Link: Uhrteil – Vom Luxusverkäufer zum Häftling | Podcast auf Spotify Quelle Beitragsbild: Uhrteil – Vom Luxusverkäufer … Weiterlesen

Drogen im Berliner Knast 2021

Viel wird Spekuliert und viel ist unklar hinsichtlich Drogenkonsum im Knast. Hier sind die aktualisierten Zahlen dazu: Sichergestellte Betäubungsmittel (in Gramm) im Berliner Justizvollzug im Jahr 2020 (Quelle: Präsentation über den Justizvollzug im Rahmen der Pressekonferenz der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung Berlin vom 15. Dezember 2021)               … Weiterlesen

Folgen fehlender Substitutionsbehandlung in Haft

Etwa 30 bis 40 Prozent der Inhaftierten in Deutschland sind drogenabhängig. Die Deutsche Aidshilfe geht jedoch davon aus, dass in der Haft nur fünf bis neun Prozent der Opiatabhängigen eine Substitutionsbehandlung erhalten. Nach dem Äquivalenzprinzip haben Menschen in Haft den gleichen Anspruch auf eine Gesundheitsversorgung wie andere. Wozu das Versagen der Substitutionsbehandlung in Haft führen … Weiterlesen

Ergebnisse der Diagnostikverfahren im Berliner Justizvollzug ab 2020

Einweisungsverfahren

Nach der Aufnahme verurteilter Straftäterinnen und Straftäter in eine Justizvollzugsanstalt des Landes Berlin wird zur Planung des weiteren Vollzugsverlaufs ein Diagnostikverfahren durchgeführt. Hier einige Daten für Berlin zum Stichtag: 31. März 2021: Mit 34 % Anteil an allen Gefangenen und Sicherungsverwahrten bilden die 30 bis unter 40 jährigen die größte Gruppe. Anteil an allen Strafgefangenen … Weiterlesen

TV-Dokumentation „Berlin hinter Gittern“

Berlin hinter Gittern“ begleitet sieben Anwärterinnen und Anwärter bei ihrer Ausbildung zu Justizvollzugsbeamtinnen und -beamten. Dem Filmteam wurden vielfältige Einblicke in die tägliche Arbeit vor Ort ermöglicht. Der Dreh fand in sieben Justizvollzugsanstalten statt, die ihre Hochsicherheitstüren öffneten. Gefilmt von Bodycams und fest installierten Kameras soll in der Kabel-Eins-Sendung das Innenleben der Gefängnisse gezeigt werden. … Weiterlesen

Abonnements im Knast

Zeitungen als seriöse Quelle für Informationen sind gerade in Zeiten von Corona wichtiger denn je. Besonders im Knast geben redaktionelle Inhalte, auf die man sich verlassen kann, die für Inhaftierte so wichtige Sicherheit richtig zu sein. Der Verein „Freiabonnements für Gefangene e.V.“ wurde von „taz“-AktivistInnen am 16.9.1985 gegründet und vermittelt aktuell ca. 40 unterschiedliche Zeitungen … Weiterlesen