Phänomen ChemSex – Gewinn und Verlust

Im Spotify Original Podcast „Wild Germany“ berichtet der Journalist und Filmemacher Manuel Möglich jeden Mittwoch über Themen vom Rand unserer Gesellschaft. Über Geschichten, die gerne verschwiegen werden, aber trotzdem jeden Tag in Deutschland passieren – mitten unter uns. In „Wild Germany“ redet Manuel jedoch nicht über die Betroffenen, sondern mit ihnen.

Am 29.06.21 hat Manuel Möglich die PODCAST-FOLGE „Sex auf harten Drogen: Das Phänomen Chemsex“ veröffentlicht:

Das Verlangen nach Sex unter dem Einfluss Chemischer Substanzen kann User in persönliche Krisen stürzen aber auch in Konflikt mit dem Gesetz bringen. So beobachten wir in der AG Haft des Mann-O-Meter eine Zunahme an betreuten Insassen, die infolge ihrer Sucht straffällig geworden sind.

Quelle (Link und Foto): Spotify

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.